Unser Verein

Historie

16.09.1976 Eröffnung der Tennishalle
04.09.1979 Gründung des Vereins
08.10.1979 Mietvertrag über 2 Außenplätze und Duschenbenutzung
1983 Kauf der 2 Außenplätze mit Gummibelag
1988 Bau von 2 weiteren Sandplätzen
1989 Bau des neuen Vereinsheimes mit Duschen und Toiletten
1997 Umbau der Gummiplätze in einen Sandplatz und einen Asphaltplatz
2001 Neubau eines Unterstellplatzes mit Tisch und Bänken
2016 Übernahme der Tennishalle Korbach

Spielspass für Jeden

__________

Seit 1976 haben schon viele Tennisspieler vor der Gründung des Clubs gemeinsam in der Tennishalle am Westring gespielt um auf den Mietplätzen ihrem Hobby nachzugehen. Der Wunsch sich auch im Wettkampf zu messen ist im Laufe der Zeit immer öfter geäußert worden. Eine Mitgliedschaft in einem anderen Verein war zu diesem Zeitpunkt nicht möglich.

Schließlich riefen 27 Spielerinnen und Spieler am 4. September 1979 den Tennis-Sport-Club Korbach ins Leben. Seitdem ist der TSC Korbach aus unserer Stadt nicht mehr wegzudenken. Schon Ex-Tennisprofi Rainer Schüttler hat bei uns in jungen Jahren als Vereinsmitglied seine ersten Aufschläge geübt. Heute ist unser Tenniscenter die Anlaufstätte vieler Tennisbegeisterter. Unsere Jugend-, Damen- und Herrenmannschaften nehmen an Verbandsspielen teil und jedes Jahr werden auch vereinsinterne Turniere ausgetragen.

Wir legen viel Wert auf eine freundliche Atmosphäre, in der sich Spieler jedes Alters wohlfühlen können und auch Nicht-Mitglieder stets willkommen sind. Ob für das Spiel nach Feierabend, am Vormittag oder am Wochenende – wir tun unser Bestes, die Attraktivität unserer Anlage durch eine kontinuierliche Pflege und faire Preise zu sichern. Vereinsmitglieder können unsere Hallenplätze aus steuerlichen Gründen um ca. 10% günstiger buchen.